Archiv für Termine

Clara Zetkin – Vorkämpferin für das Frauenwahlrecht

Vorkämpferin für das Frauenwahlrecht

Montag, 19.11.2018, 19:00 Uhr

Rathaus, Ratssaal, Am Markt 1, 72070 Tübingen

Vortrag/Diskussion mit Nicola Hille & Anna Held (Gleichstellungsreferat der Univesität Stuttgart)

Die Politikerin und Frauenrechtlerin Clara Zetkin (1857-1933) war eine der leidenschaftlichsten Vorkämpferinnen für das deutsche Frauenwahlrecht. Bereits 1907 veröffentlichte sie die Abhandlung «Zur Frage des Frauenwahlrechts», in der sie die Notwendigkeit eines Stimmrechts für Frauen – in deutlicher Abgrenzung zu der bürgerlichen Frauenbewegung – primär aus der kapitalistischen Produktionsweise ableitete. Weiterlesen

Mitgliederversammlung zur Kommunalwahl

Am Dienstag, 16.10. findet um 19 Uhr im Bürgerheim, Schmiedtorstraße 2 72070 Tübingen eine gemeinsame MV bzw eine kommunalpolitische Beratung der DIE LINKE Kreisverband Tübingen und der Wählervereinigung Tübinger Linke e.V. statt. Dort sprechen wir über kommunale Themen und BewerberInnen können sich erstmals politisch vorstellen.

Podiumsdiskussion Pro & Contra Innenstadtstrecke Regionalstadtbahn

Freitag,12. Oktober 2018, 20 bis 22 Uhr, Museum, Wilhelmstraße 3, Uhlandsaal

Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Boris Palmer und Beiträgen von Vertretern der Gemeinderatsfraktionen (Dr. Martin Sökler (SPD), Christoph Joachim (AL/Grüne), Gerlinde Strasdeit (Linke) und Ernst Gumrich (Tübinger Liste)) diskutieren: Dr. Wolfgang Fischer (Leiter Bereich Projekt- und Clusteraktivitäten, e-mobil bw), Professor Dr.-Ing. Wilko Manz (Institut für Mobilität & Verkehr – imove, TU Kaiserslautern), Professor Dr. Andreas Knie (Leitung der Forschungsgruppe Wissenschaftspolitik am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung). Die Veranstaltung wird moderiert von team ewen. Anschließend können das Publikum und die Vertreter der Gemeinderatsfraktionen Fragen stellen und gemeinsam mit den Experten diskutieren.

Cyber Valley: Gegen den Ausverkauf der Stadt, der Universität und des Wissens

Kundgebung am Freitag, 6. Juli, 17:00-19:00 Uhr am Holzmarkt in Tübingen

Ohne jede öffentliche Diskussion wurde von der Max-Planck-Gesellschaft, der Landesregierung, der Industrie und den Universitäten Stuttgart und Tübingen das Neckartal zwischen Stuttgart und Tübingen zum Cyber Valley erklärt, das als „Biotop für die Entwicklung Künstlicher Intelligenz“ fungieren soll. Diese Pläne, die bereits seit etwa zehn Jahren verfolgt werden, führen insbesondere zu einer engen Verquickung zwischen Politik, Wissenschaft und Industrie und zeigen bereits jetzt deutliche Folgen für die Stadt und den Universitätsstandort Tübingen.
Weiterlesen

Kostengünstiges Bauen – Preiswertes Wohnen – Kommunales Wohnungseigentum

Veranstaltung mit Beiträgen von:
Franz Parteder, ehem. Vorsitzender der KPÖ Steiermark: Kommunale Wohnungspolitik in Graz – Vorbild auch für Tübingen?
Gunnar Laufer-Stark, Nestbau AG: Neue Konzepte zu kostengünstigem Mietwohnungsbau und gemeinschaftlichen Wohn- und Eigentumsformen
n.n.: Geförderte Mietwohnungen, neue Wohnungsgemeinnützigkeit, kommunaler Wohnungsbau und Grundstückspolitik

Mittwoch, 15. November 2017, 19 Uhr,
Gemeindehaus Lamm, kleiner Saal, Am Markt 7, Tübingen

Weiterlesen

Sahra Wagenknecht in Tübingen


Dr. Sahra Wagenknecht MdB
Fraktionsvorsitzende & Spitzenkandidatin

Heike Hänsel MdB
Stellv. Fraktionsvorsitzende & Bundestagskandidatin

Dienstag, 12. September 2017
Beginn 19 Uhr

Tübingen, Haagtorplatz

Öffentliche Veranstaltung – Eintritt frei

Einladung zur Büroeröffnung

Neujahrsempfang mit Dietmar Bartsch

Begrüßung:
Gerlinde Strasdeit, Stadträtin und Kreisvorstand
Heike Hänsel MdB, Stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag

Gast: Dr. Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Bundestag

Donnerstag, 26. Januar 2017, 18:00 Uhr, Einlass: 17:30 Uhr
Mensa Uhlandstraße, Uhlandstraße 30, 72072 Tübingen

Weitere Informationen

LINKES Sommerfest

P1020647

Samstag, 23. Juli 2016, 16 Uhr
Tübingen, Bürgerheim, Schmiedtorstr. 2

Mit:
* Heidi Scharf, LINKE-Landessprecherin
* Heike Hänsel, Bundestagsabgeordnete

Musik: Tapas

Getränke & Grill

Zimmer, Küche – bezahlbar? Wohnen darf kein Luxus sein!

Themenplakate_A5_WohnenUnser Landtagskandidat Bernhard Strasdeit lädt ein zur Veranstaltung „Zimmer, Küche – bezahlbar? Wohnen darf kein Luxus sein!“. Er diskutiert mit Jan Bleckert vom Mietshäuser Syndikat und Jens Rüggeberg, Vorstand der Wählervereinigung Tübinger Linke die Versäumnisse der Grün-Roten Landesregierung und was DIE LINKE im Landtag bewegen könnte.

Montag, 29. Februar 2016, 19:30 Uhr
Bürgerheim, Schmiedtorstr. 2, 72070 Tübingen