Archiv für Meldungen

Shuttle für Rollstuhlfahrer zum Schloss

Gotthilf Lorch, Stadtrat der Linken

Das zunächst auf ein Jahr angelegte Pilotprojekt beschloss der städtische Planungsausschuss am Dienstag. Die Tübinger Taxizentrale ist grundsätzlich bereit, dabei mitzumachen. Die Taxis bieten meist genügend Platz, um einen klappbaren Rollstuhl (oder einen Rollator) zu transportieren. Im Ausschuss wurde angeregt, auch größere Taxen einzusetzen, die über Rampen auch sperrige E-Rollis mitnehmen können. Denn selbst für die ist der steile Aufstieg übers holprige Pflaster zum Schloss manchmal nicht zu schaffen, sagte Antragsteller Gotthilf Lorch (Linke) – und die Fahrt nach unten sei sogar reichlich abenteuerlich.

Quelle:
http://www.tagblatt.de/Nachrichten/Ein-Taxi-Service-fuer-Rollstuhlfahrer-hinauf-zum-Schloss-340446.html

Wahlaufruf zur Landtagswahl am 13. März 2016

Liebe Wählerinnen und Wähler,

die Wählervereinigung Tübinger Linke e.V. (TÜL) bittet Sie, zur Wahl zu gehen. Es lohnt sich, die Partei DIE LINKE zu wählen.

Mit dieser Wahl wird den Kreis- und Gemeinderäten/-innen der LINKEN und der TÜL der Rücken gestärkt, eine Politik in den Kommunen durchzusetzen, die die Bezeichnung „sozial“ verdient.

Wir wollen eine soziale und Friedensstadt Tübingen und soziale Kreisgemeinden. Niemand darf ausgegrenzt und benachteiligt werden.

Mit dem Kandidaten Bernhard Strasdeit und der Ersatzkandidatin Margit Paal, beide Mitglied der Kreistagsfraktion von TÜL / DIE LINKE, treffen Sie eine gute Wahl:
Für soziale Gerechtigkeit und gegen Rechtsentwicklung!

Der Vorstand der TÜL:
Gerhard Bialas, Jens Rüggeberg, Michael Schwarz

Hilfe für Flüchtlinge aus Rottenburg

refugeesBei einem Besuch in der Kreissporthalle in Derendingen, in der die Flüchtlinge aus der niedergebrannten Unterkunft in Rottenburg vorübergehend untergebracht sind, nannten mir die Verantwortlichen vom Landratsamt noch einige Sachen, die kurzfristig gebraucht werden. Dies sind Kleidung, vor allem für (junge, schlanke) Männer, Leggings für Frauen in größeren Größen, auch für Schwangere, Windeln, Handtücher, Decken. Dies kann direkt dorthin gebracht werden, in der Halle ist immer jemand vom Landratsamt als Ansprechpartner da. Die Kleidung kann aber auch in die Kleiderkammer des Roten Kreuz in Derendingen gebracht werden. Gerne gesehen sind auch Menschen, die sich um einzelne Flüchtlinge kümmern können, z.B. mit ihnen zu Ämtern oder Ärzten gehen können.

Gisela Kehrer-Bleicher, Kreisrätin der Tübinger Linken

Kämpferischer Jahresauftakt bei der LINKEN in Tübingen

NJE2015

Kämpferischer Jahresauftakt bei der LINKEN in Tübingen. Mit Janine Wissler, Heike Hänsel, Gerlinde Strasdeit und Tobias Pflüger. Gemeinsame Botschaft: in Zeiten von Kriegsvorbereitung, Krisen und Rassismus fehlt DIE LINKE im Landtag. Das muss sich 2016 ändern!

Mit TTIP und CETA gehen wir alle baden!

Mittwoch, 15. Oktober 2014
Bericht der Aktion der Bündnisses „Stopp TTIP Tübingen“ vom 11. Oktober
TTIP Aktion
In Tübingen fand zum Europaweiten Aktionstag am 11.10. eine vom Bündnis “Stopp TTIP Tübingen” veranstaltete Aktion statt. Etwa 60 Menschen trafen sich an der Neckarinsel. Von der Neckarmauer hing ein Transparent “Mit TTIP und CETA gehen wir alle baden!”. Zu Trompetenmusik und einer Rede, bei denen die Punkte erklärt wurden, gingen Aktive mit Schildern ins Wasser des Neckar, auf denen “Demokratie”, “Verbraucherschutz”, “Umweltstandards”, “Arbeitnehmerrechte” und “Rechtsstaat” zu lesen warne. Diese Werte sieht das Bündnis durch die geplanten Freihandelsabkommen bedroht. Nach der Aktion fuhren einige Leute noch zur großen Demonstration in Stuttgart weiter.

Ein Beitrag von RTF1 ist hier zu finden.
Der Text zur Rede der Atkion ist hier zu finden

Kreistag: Tübingen 10,5% (+2,5), Rottenburg 6,4% (+1,8), vier Sitze (+1)

Margrit-Paal Bernhard-Strasdeit Gisela-Kehrer-Bleicher K1600_Dr. Emanuel Peter

Unsere neue Kreistagsfraktion: Maggie Paal, Bernhard Strasdeit, Gisela Kehrer-Bleicher, Emanuel Peter.

Gemeinderat: 9,6% (+1,7), vier Sitze (+1)

Unsere neue Gemeinderatsfraktion: Felix Schreiber, Gitta Rosenkranz, Gotthilf Lorch und Gerlinde Strasdeit

Unsere neue Gemeinderatsfraktion: Felix Schreiber, Gitta Rosenkranz, Gotthilf Lorch und Gerlinde Strasdeit

Wir freuen uns über das beste Ergebnis in der Geschichte der linken Tübinger Kommunalpolitik!